Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Nachricht detail

Mehr als nur Finanzierungen

Laura landscape (2).jpg18. 04. 2019 Die Genossenschaft Oikocredit hat gerade ihr Finanzergebnis für 2018 veröffentlicht. Wir sprachen mit Laura Pool, Oikocredits Direktorin Finanzen und Risikomanagement, um das Gesamtergebnis auszuwerten und einen Einblick zu gewinnen, wie die Genossenschaft ihre Ergebnisse künftig verbessern will. Nicht zuletzt erläutert Laura auch, warum das Angebot von Fachwissen und der Einsatz der richtigen Finanzinstrumente den entscheidenden Unterschied machen. Lesen Sie weiter

Oikocredit investiert 3,3 Millionen US-Dollar in mexikanischen Studienkreditanbieter Laudex

laudex sq.PNG26. 02. 2019 Der soziale Kreditgeber Oikocredit hat eine Investition in Höhe von 3,3 Millionen US-Dollar in Laudex abgeschlossen. Laudex ist eine mexikanische Organisation für finanzielle Inklusion, die jungen Menschen mit Studienkrediten ein Studium an privaten Hochschulen ermöglicht. Lesen Sie weiter

OIKOnnect: Angebot für jüngere Mitglieder und Interessierte startet in weiteren deutschen Förderkreisen

Oikonnect newsitem.jpg06. 02. 2019 Das Veranstaltungsformat OIKOnnect wird dieses Jahr von den Oikocredit Förderkreisen Westdeutschland und Norddeutschland eingeführt. Weitere Förderkreise folgen im Jahr 2020. Lesen Sie weiter

Rückschau auf 2018 und Blick nach vorne

Thos Gieskes.jpg06. 02. 2019 Oikocredits Geschäftsführer Thos Gieskes lässt das Jahr 2018 Revue passieren und erklärt die Vorhaben und Herausforderungen der Genossenschaft im Jahr 2019. Lesen Sie weiter

Das war die Oikocredit Study Tour 2018 in Peru

CENFR-PE-80.jpg30. 01. 2019 Was haben die Oikocredit Mitarbeiter*innen und Ehrenamtlichen bei der Studienreise in Peru gelernt? Was hat sie beeindruckt? In einem Video verraten sie es uns. Lesen Sie weiter

Oikocredit ermöglicht 17.500 Haushalten in Uganda Zugang zu Solarenergie

SolarNow.jpg09. 01. 2019 Zusammen mit SunFunder und responsAbility hat Oikocredit seine bisher größte Investition in das Solarunternehmen SolarNow abgeschlossen. Durch das Darlehen in Höhe von neun Millionen US-Dollar kann ein Ausstoß von über 210.000 Tonnen Kohlenstoffdioxid vermieden werden. Lesen Sie weiter

Ein neues Betriebsmodell für Oikocredit

Bart logo image.PNG21. 12. 2018 Die Genossenschaft Oikocredit hat dieses Jahr ihre aktualisierte Strategie vorgestellt. Bart van Eyk, Oikocredits Direktor für Kapitalanlagen, informiert über die neuesten Details und erläutert, inwieweit die veränderte geografische Aufstellung dazu beiträgt, unsere Leistungen für unsere Partner weiter zu verbessern und unsere soziale Wirkung zu verstärken. Lesen Sie weiter

Finanztechnologie ist Teil der Lösung

Avante photo.png19. 12. 2018 Finanztechnologien, kurz Fintech, krempeln die Finanzbranche auf der ganzen Welt um. Wie können technologische Entwicklungen die finanzielle Inklusion voranbringen? Was bedeutet Fintech für Oikocredit und ihre Partner? Wir fragten Vincent van Dugteren, zuständig für die Entwicklung neuer Geschäftsfelder bei Oikocredit in Amersfoort. Lesen Sie weiter

GUTES GELD in Peru: Die Study Tour 2018 beginnt

Gruppenfoto Study Tour01. 12. 2018 15 Oikocredit Ehrenamtliche und Mitarbeitende besuchen vom 2. bis zum 8. Dezember fünf Partner der Genossenschaft in Peru. Lesen Sie weiter

Guter Fang für Sambia

YALE-ZM-27.jpg04. 10. 2018 Fangfrischer Tilapia ist eine gute Alternative zu teurem importiertem Tiefkühlfisch. Das Aquakulturunternehmen Yalelo züchtet seit 2011 im Kariba-See in Sambia Buntbarsche, die vor allem von Frauen auf dem lokalen Markt verkauft werden. Seither schwimmt Yalelo nachhaltig auf Erfolgskurs. In der lokalen Sprache Nyanja bedeutet Yalelo „Morgen“. Lesen Sie weiter

Wir bleiben dran, auch wenn es schwierig wird

Irene©Julia Krojer (2).jpg28. 09. 2018 Die Ziele sind klar, der Erfolg ist sichtbar, die Lage herausfordernd. Irene van Oostwaard ist Finanzdirektorin von Oikocredit und hat dennoch weit mehr im Blick als Finanzzahlen. Helmut Pojunke und Marion Wedegärtner sprachen mit ihr in Amersfoort. Lesen Sie weiter

"Wir wollen strategischer Partner mit speziellen Leistungen sein. Das ist unsere Stärke."

Roundtable15©Julia Krojer.jpg28. 09. 2018 Lesen Sie hier Teil II des Interviews 'So sieht unsere Zukunft aus' mit Thos Gieskes, Ging Ledesma und Ulrike Chini. Lesen Sie weiter

So sieht die Zukunft von Oikocredit aus

Roundtable15©Julia Krojer.jpg27. 09. 2018 Helmut Pojunke und Marion Wedegärtner vom Westdeutschen Förderkreis sprachen mit Thos Gieskes, Geschäftsführer von Oikocredit International, Ging Ledesma, Direktorin für Anlegerbetreuung und soziales Wirkungsmanagement, und Ulrike Chini, Vorsitzende des Mitgliederbeirats, über die überarbeitete Strategie von Oikocredit. Lesen Sie weiter

Oikocredit unterzeichnet Fair Trade Charta, um Ziele für nachhaltige Entwicklung umzusetzen

RAh__k9A.png25. 09. 2018 Oikocredit hat gemeinsam mit 250 weiteren Organisationen weltweit die Internationale Charta des fairen Handels unterzeichnet. Ziel ist es, die gemeinsamen Werte zu definieren und zu zeigen, wie durch fairen Handel die UN-Ziele für eine nachhaltige Entwickung unterstützt werden können. Lesen Sie weiter

GUTES GELD für gutes Klima: Unser Partner Norandino zu Gast in Deutschland

Norandino Artikel Karl.jpg21. 09. 2018 Die Faire Woche wird auch in diesem Jahr mit zahlreichen spannenden Veranstaltungen und Aktionen gefeiert. Wir freuen uns besonders, dass Raul Pintado, Geschäftsführer der peruanischen Oikocredit-Partnerorganisation Norandino, und Klehber Cruz Zurita, Kaffeebauer und ehrenamtlicher Vorsitzender der Agrarkooperative, zu Gast nach Deutschland gekommen sind. Mit Blick auf das diesjährige Motto der Fairen Woche „Gemeinsam für ein gutes Klima“ befragte sie Karl Hildebrandt vom Oikocredit Förderkreis Nordost am Rande des Umweltfests in Potsdam.
Er traf die beiden bereits 2014 bei der Oikocredit Generalversammlung im nordperuanischen Piura, dem Hauptsitz von Norandino. Die Kooperative, die sich im biofairen Handel von Kaffee und anderen landwirtschaftlichen Erzeugnissen etabliert hat, ist seit 2006 eine Oikocredit-Partnerorganisation und wird aktuell mit einer Kreditlinie von 1,2 Mio. US-Dollar unterstützt. Lesen Sie weiter