Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Westdeutscher Förderkreis
Suche

Regelungen für den An- und Verkauf

Neue Regeln für den An- und Verkauf von Genossenschaftsanteilen (Gültig ab dem 01.09.2020)

  • Der An- und Verkauf von Anteilen erfolgt einmal im Monat. Alle Aufträge, die uns vollständig und formgültig innerhalb eines Monats erreichen, werden zum gleichen Zeitpunkt bearbeitet. Relevant ist dabei nicht die Absendung des Auftrags, sondern der Zeitpunkt, wenn der Auftrag bei uns eintrifft.
  • Verkaufsaufträge werden unabhängig von dem gewünschten Betrag gleichberechtigt bearbeitet, die bis August 2020 übliche Begrenzung auf einen monatlichen Verkaufsbetrag von 20.000 Euro entfällt.
  • Den Ankauf von zusätzlichen Genossenschaftsanteilen bestätigen wir Ihnen mit einem Kontoauszug wenige Werktage nach dem jeweils auf Ihren Kaufauftrag folgenden Monatsersten, Rückzahlungen leisten wir auf Ihr Referenzkonto jeweils bis spätestens zur Monatsmitte des Monats, der Ihrem Verkaufsauftrag folgt. Wichtig: die Wertstellung von Kauf- und Verkaufsaufträgen bleibt jeweils der Monatsanfang, damit Ihnen bei der Berechnung der Dividende (auf Monatsbasis) keine Nachteile entstehen.  
  • MyOikocredit-Benutzer* innen können sich auch online über den Status ihrer Anlage informieren.

Vorratsbeschluss von 2018 zu möglichen Veränderungen in der Zukunft

  • Die Generalversammlung von Oikocredit hat 2018 einen Vorratsbeschluss gefasst, der nur unter bestimmten Bedingungen in Kraft treten wird. Hintergrund für den Beschluss ist, dass nach den internationalen Rechnungslegungsstandards Genossenschaftsanteile nur als Eigenkapital anerkannt werden, wenn es keine festen Rückzahlungsfristen gibt. Auch in Deutschland haben viele Genossenschaften deshalb in den letzten Jahren ihre Satzungen angepasst.
  • Bei Oikocredit gilt bereits heute, dass die Genossenschaft das Recht hat, Rückzahlungen um bis zu fünf Jahre zu verzögern. Auf der Grundlage des im Juni 2018 getroffenen Vorratsbeschlusses kann der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Satzungsänderung veranlassen und einen zeitlich nicht beschränkten Rückzahlungsvorbehalt einführen. Sollte es dazu kommen, würden wir Sie ausführlich informieren und Ihnen eine Anpassung des mit Ihnen bestehenden Treuhandvertrages vorschlagen.