Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

GUTES GELD on Tour: Oikocredit-Partner FAPECAFES kommt nach Deutschland

GUTES GELD on Tour: Oikocredit-Partner FAPECAFES kommt nach Deutschland

2017_Fapecafes in Stuttgart_1 (6).jpg14 Juni 2018

Fünf Städte, 230 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, viele spannende Kontakte und leckere Kaffeesorten zum Probieren: Die Gutes Geld on Tour-Events mit Vinicio Martinez und José Apolo von FAPECAFES waren letztes Jahr ein toller Erfolg. Dieses Jahr kommen unsere Partner aus Ecuador auch nach Berlin, Braunschweig und Nürnberg.

Wie wird aus Geld GUTES GELD? Und welche Wirkung kann eine nachhaltige Geldanlage haben?

Zu diesen Fragen möchte Oikocredit als internationale Entwicklungsgenossenschaft mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch kommen. Im letzten Jahr haben wir deshalb die Veranstaltungsreihe GUTES GELD ON TOUR gestartet – mit Stationen in fünf deutschen Städten. Mit dabei: unser langjähriger Partner, die Kaffeegenossenschaft FAPECAFES aus Ecuador. Anhand ihrer Arbeit lässt sich gut zeigen, was eine nachhaltige Geldanlage bei Oikocredit konkret bewirkt.

Aufgrund des großen Erfolgs im letzten Jahr setzen wir diese Veranstaltungsreihe 2018 in drei weiteren Städten fort:

Berlin: Montag, 18. Juni, 18 Uhr, Baumhaus
Braunschweig: Dienstag, 19. Juni, 18 Uhr, Café Makery
Nürnberg: Dienstag, 26. Juni, 18. Uhr, Rösttrommel

Der Genossenschaft FAPECAFES gehören 1.200 kleinbäuerliche Betriebe an. Sie ist preisgekrönter Fairtrade-Partner, produziert ihren Kaffee biologisch und finanziert aus überschüssigen Gewinnen zahlreiche Community-Projekte.

Mit dabei:

  • Arturo Vinicio Martinez Jaramillo (Geschäftsführer FAPECAFES)
  • José Hernesto Apolo Espinoza (Qualitätskontrolleur und Kaffee-Verkoster bei FAPECAFES)
  • Oikocredit-Mitarbeitende

Der Eintritt ist frei. Wir verkosten Kaffee und sprechen über:

  • unterschiedlichen Geschmack von Kaffee und seine Zubereitung,
  • wirtschaftliche Zusammenhänge der Kaffee-Wertschöpfung und
  • alternative Wege einer fairen und genossenschaftlichen Kaffeeproduktion.

Mehr Infos unter www.gutesgeld.de

« Zurück