Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Westdeutscher Förderkreis
Suche

Mehr als Kaffee: Länderabend stellt Äthiopien und Projekte in Ostafrika vor

Mehr als Kaffee: Länderabend stellt Äthiopien und Projekte in Ostafrika vor

schutz vor preisschwankung.jpg25 März 2019

„Äthiopien. Mehr als Kaffee.“ ist Titel eines Informationsabends samt Kaffeezeremonie am 29. März 2019, zu dem der Westdeutsche Förderkreis von Oikocredit und der Verein Agenda 21 der Stadt Hennef gemeinsam einladen. Der Länderabend findet im Rahmen einer Veranstaltungsreihe zum 40-jährigen Bestehen des Westdeutschen Förderkreises von Oikocredit in diesem Jahr statt. „40 Jahre Guter Anfang“ ist das Motto des Jubiläums. Über den Förderkreis können sich Personen und Organisation mit ihren Geldanlagen an genossenschaftlicher Entwicklungsfinanzierung weltweit beteiligen – auch an der Unterstützung von Kaffeekooperativen.

Annette Stucken-Flintermann, Leiterin des Arbeitskreises Fairer Handel und Ana Lucia Montes, Referentin für Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit des Westdeutschen Förderkreises von Oikocredit (Bonn) werden während des Länderabends über die Vielfalt Äthiopiens und die Arbeit von Oikocredit mit Partnerorganisationen in ostafrikanischen Ländern informieren. Geschäftsführerin Katharina Ley von Muka Travel, Reisespezialist für Äthiopien, erläutert, wie man durch faires Reisen die lokale Bevölkerung unterstützen kann. Das äthiopische Restaurant Roha Café lädt zur Kaffeezeremonie ein. Ebenfalls dabei ist die Hennefer Buchhandlung Am Markt, die Literatur aus und über Äthiopien vorstellen wird.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Agenda 21 der Fair Trade Town Hennef am 29. März 2019 in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, 53773 Hennef statt. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr, Eintritt €4,00.

Für Rückfragen, Interviewtermine oder weitere Informationen:

Karen Zwissler, Referentin Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
kzwissler@oikocredit.de
Tel.: 0228 6880-285

« Zurück