Soziale Wirkung maximieren
Oikocredit Westdeutscher Förderkreis e.V. Newsletter
Juli 2019

##salutation_mailing_de##,

die langen Vorbereitungen und vielen Planungen haben sich gelohnt – Der Kirchentag war jede einzelne Schweißperle wert. Besonders belohnend für uns: Die vielen interessanten und motivierenden Gespräche mit Anleger*innen und Interessierten. Schön, dass so viele von Ihnen bei uns am Stand vorbeigeschaut haben. Zum ersten Mal im Einsatz auf dem Kirchentag: unser nigelnagelneuer Messestand mit neuen Stellwänden, einem Kaffeequiz und Vielem mehr. Darüber mehr in diesem Newsletter.

Auch bei uns vor Ort in Bonn war einiges los in den letzten Wochen. Im Rahmen der SDG-Tage fand die Weltbaustelle Bonn statt. Die beiden Künstler Adolfo Torrico und Anthony DiPaola aus Bolivien und Bonn gestalteten zu den Nachhaltigkeitszielen ein Wandgemälde. Am Samstag wurde es mit einem Straßenfest und einem Markt der Möglichkeiten eingeweiht. Mehr dazu weiter unten.

Noch ein Blick in die Ferne: Unser Geschäftsführer Helmut Pojunke ist zurzeit in Ruanda und besucht dort die Teekooperative Karongi Tea Factory. Sie kennen Sie bereits von unserer Charity Challenge, für die Kooperative sammeln wir bis Jahresende Spenden. Noch bis Ende der Woche wird Herr Pojunke vor Ort sein und uns in unserem Blog über seine Eindrücke berichten. Schauen Sie mal rein!

Sommerzeit ist Ferienzeit, auch bei uns im Förderkreis. Bevor wir uns in den Urlaub verabschieden, noch kurz die Anmerkung: Die Geschäftsstelle ist durchgehend besetzt, Sie erreichen uns nach wie vor zu unseren regulären Öffnungszeiten persönlich oder telefonisch.

Eine schöne Sommerzeit Ihnen und bis zum nächsten Newsletter!

Herzliche Grüße
Karen Zwissler
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

 

Kirchentag 2019 Dortmund

Bunt, vielseitig und abwechslungsreich: Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund präsentierte sich seinen Besucher*innen mit einem vollen Programm. Wir vom Westdeutschen Förderkreis nahmen mit einem Stand am Markt der Möglichkeiten teil und informierten über unsere nachhaltige und sozial wirksame Geldanlage. Besonders beliebt an unserem Stand: Der Tischkicker  unserer bolivianischen  Partnerorganisation Banco Pyme de la Comunidad und das interaktive Kaffeequiz. Wussten Sie zum Beispiel, wie viele Liter Kaffee in Deutschland pro Kopf im Jahr getrunken werden?

 

Auf Reisen: Zu Besuch bei der Karongi Tea Factory in Ruanda

Bestimmt haben Sie schon von unserer Charity Challenge gehört oder vielleicht sogar mitgemacht: Als Jubiläumsaktion wollen wir bis zum Jahresende 100.000 Euro für Partner wie die ruandische Teekooperative Karongi Tea Factory sammeln. Rund 20.000 Euro sind schon gespendet worden. Vielen Dank dafür!

Der Geschäftsführer des Westdeutschen Förderkreises Helmut Pojunke ist zurzeit vor Ort in Ruanda und trifft die Leiter der Teefabrik. Was er dort alles Spannendes erlebt, wird er in unserem Blog berichten. Schauen Sie mal rein: https://www.oikocredit.de/blog

Sie Wollen bei unserer Charity Challenge mitmachen? Wir freuen uns!

 

Abschlussfeier der Weltbaustelle Bonn

Am Samstag wurde das Wandgemälde der Weltbaustelle Bonn eingeweiht. Sechs Wochen lang arbeiteten die beiden Künstler Adolfo Torrico aus Bolivien und Anthony DiPaola aus Bonn an dem Gemälde. Es zeigt ihre Sicht auf die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Die bemalte Häuserwand befindet sich in der Nähe des Kulturzentrums Kult 41 in Bonn.

Zur Einweihung veranstaltetet das Eine-Welt-Netz NRW, Initiator des Projektes Weltbaustellen, ein Straßenfest, an dem viele Bonner Initiativen zu Nachhaltigkeit und Entwicklung teilnahmen. Oikocredit ist Sponsor der Weltbaustelle.

Lesen Sie mehr über die Weltbaustelle Bonn, das Eine Welt Netz NRW und die Abschlussveranstaltung am Samstag.

 

Sommer, Sonne, Ferien!

Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit auch die Urlaubszeit. Auch bei uns im Förderkreis. Die Rückzahlungen im Juli verschieben sich um zwei Wochen. Die nächste Rückzahlung findet somit Ende Juli statt, ab August läuft wieder alles seinen geregelten Bahnen. Wenn Sie Fragen zu der nächsten Auszahlung  haben, wenden Sie sich an uns.

Die Geschäftsstelle ist in den Sommerferien zu den regulären Öffnungszeiten besetzt, Sie können uns wie gewohnt erreichen.

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

 

27./28. September Tagung Franz Hitze Haus

Gemeinsam mit dem Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit der Stadt Münster veranstaltet der Westdeutsche Förderkreis eine Tagung zu dem Thema "Gemeinwohlökonomie als Alternative in Theorie und Praxis". Diskutiert werden das Denkmodell der Gemeinwohlökonomie und Realisierungsmöglichkeiten sowie Ansätze in der Praxis. Die Tagung beginnt am Freitag, 27.09., um 14Uhr und endet am Sonntag, 28.09., um 15 Uhr.

Weiterlesen >

 

Wo Sie uns treffen können

Weitere Termine >

 
Folgen Sie uns auf: