Frohe Ostern
Oikocredit Westdeutscher Förderkreis e.V. Newsletter
März 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

immer mal wieder mache ich mir Gedanken darüber, wo eigentlich unsere Schokolade herkommt. Vor allem jetzt vor Ostern, wo in den Supermärkten alle möglichen Varianten an Schokohasen, -lämmern und –eiern zu finden sind, daher möchte ich Ihnen in der heutigen Ausgabe des Newsletters eine Partnerorganisation aus Ghana, dem zweitgrößten kakaoproduzierenden Land weltweit vorstellen.

Zucker ist eine weitere wichtige Zutat in der Schokolade: Pedro Bastidas erzählt uns, warum er sein Haus gegen eine Zuckerfabrik austauschte.

Der Poetry Slam am Weltwassertag „Wasser. Wein. Worte.“ lockte mehr als hundert Gäste an, hier erfahren Sie, wer der oder die Gewinner*in der Slamer*innen mit ihren provokanten Worten zum Thema der Veranstaltung war.

Der Vorstand und alle Mitarbeitenden der Geschäftsstelle wünschen Ihnen frohe Ostern!

Liebe Grüße,
Julia Krojer
Referentin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

 

Kakao zum Sattwerden

Die meisten Kleinbäuerinnen und Kleinbauern im Kakaoanbau in Ghana sind arm. Sie brauchen faire Preise, Vorschuss und mehr Kompetenzen. Deshalb arbeitet Oikocredit mit FEDCO zusammen.

Weiterlesen>

 

Tausche Haus gegen Zuckerfabrik!

CONTACTAR vergibt Kredite an Kleinunternehmerinnen und Kleinunternehmer, die ihr Geschäft erweitern wollen. Wir erzählen Ihnen die Geschichte von Pedro Bastidas, Kunde von CONTACTAR und Besitzer einer Zuckerfabrik.

Weiterlesen>

 

WASSER. WEIN. WORTE.

Poetry Slam zum Internationalen Weltwassertag am 22.03. in Kooperation mit dem Institut Français, Foodsharing Bonn, Weltladen Bonn e.V., Lateinamerika-Zentrum, Südwind e.V., OverWorld Wines und dem Eine Welt Netz NRW.

Weiterlesen >
 

Wo Sie uns treffen können

Weitere Termine>

 
Folgen Sie uns auf: