Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Westdeutscher Förderkreis
Suche

Was unsere Anleger*innen sagen

Elena Dauben, Anlegerin

Elena.jpg"Damit noch mehr Menschen die Botschaft erreicht, dass Nachhaltigkeit nicht beim Geld aufhören muss und darf. Deshalb engagiere ich mich für Oikocredit."

Elena Dauben ist seit mehreren Jahren in der Bonner Regionalgruppe aktiv.

Jörg Baumgarten, Mitglied Nr. 1

Anlegerportrait Jörg.jpg"Ich beteilige mich an Oikocredit seit 40 Jahren, weil ich dazu beitragen möchte, dass arme Menschen ihre eigene Wirtschaftskraft entwickeln können."

Dr. Jörg Baumgarten hat 1979 den Westdeutschen Förderkreis mitbegründet.

Anna Bündgens, Anlegerin

Anlegerportrait Anna.jpg"Die Frage „Was passiert mit meinem Geld bei Oikocredit und was machen eigentlich Banken und Konzerne damit?“, ist für mich ein spannender Anknüpfungspunkt."

Anna Bündgens, begleitete 2017 für Oikocredit die Fokusregion Münster.

Cord Budde, Schokoladenhersteller

„Als Schokoladenhersteller ist es mir wichtig, dass den Produzenten unseres Hauptrohstoffes Kakao ermöglicht wird, ihre Lebensbedingungen vor Ort deutlich zu verbessern. Oikocredit bietet hierfür eine ideale Plattform.“

Cord Budde ist Geschäftsführer von Weinrich Schokoladen. Das Familienunternehmen aus Herford war das erste in Deutschland, das Fairtrade Schokolade produziert.

Adrienne Morgan Hammond, Sängerin

“Ich möchte Menschen, die in armen Verhältnissen leben, unterstützen. Deshalb habe ich Geld bei Oikocredit angelegt. Hier muss ich kein Großinvestor sein, um etwas zu bewirken. Und ich weiß: Meine Geldanlage kommt direkt Menschen in Entwicklungsländern zugute.”

Die Jazz- und Gospelsängerin aus Wuppertal ist Oikocredit-Botschafterin. Ihren Song "as long as we hold together" hat sie Oikocredit gewidmet. Hören Sie rein

Peter Ohligschläger, Sprecher der Regionalgruppe Dortmund

"Ich engagiere mich bei Oikocredit, weil ich es wichtig finde, für gerechtere Verhältnisse auf der Welt einzutreten, auch mit Investionskapital, und Menschen damit neue Chancen zu eröffnen."

Peter Ohligschläger ist Gründungsmitglied des Westdeutschen Förderkreises und Sprecher der Regionalgruppe Dortmund.