Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern Ost- deutscher FK FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der sieben deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Westdeutscher Förderkreis
Suche

Zukunft schenken

Sie haben Interesse daran, die Idee einer sozial wirksamen und nachhaltigen Geldanlage weiterzugeben und Oikocredit-Anteile zu verschenken. Sie haben drei Optionen. 

So geht´s:

1. Option:

Sowohl Sie, als auch die/der Beschenkte sind bereits Mitglied im Oikocredit Westdeutschen Förderkreis e.V.
Was bedeutet das? Sie verschenken durch Ihre Überweisung oder Ihre unterzeichnete Mitteilung unmittelbar den gewünschten Betrag.

  • Sie überweisen den Betrag, den Sie verschenken möchten, auf unser Treuhandkonto bei der KD-Bank, IBAN DE43 3506 0190 1011 3440 26 und geben die Investmentnummer und den Namen der/des Beschenkten an, oder

  • Sie schicken uns per Post, Fax oder E-Mail eine Anweisung, welchen Betrag wir von Ihrem Investmentkonto auf das Investmentkonto der/des Beschenkten umbuchen sollen. Bitte vergessen Sie nicht, den Auftrag persönlich zu unterschreiben.

2. Option:

Sie sind bereits Mitglied und möchten für den/die Beschenkte im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft ein weiteres Investmentkonto eröffnen.
Was bedeutet das? Die angelegte Summe bleibt in Ihrem Eigentum, sie können jederzeit weitere Einzahlungen tätigen oder auch Rückzahlungen beantragen, und zu einem späteren Zeitpunkt die angelegte Summe in einem Betrag an den/die Beschenkte überweisen.

  • Rufen Sie in unserer Geschäftsstelle in Bonn an und wir richten Ihnen kurzfristig ein weiteres Investmentkonto ein. Sie können unmittelbar die gewünschte Summe anlegen.

  • Um den Vorgang schriftlich zu dokumentieren, schicken wir Ihnen ergänzend ein Formblatt zu, das Sie uns bitte ausgefüllt und unterzeichnet zurücksenden. Sie können für das Investmentkonto auch eine gesonderte Vollmacht erteilen, beispielsweise für die Eltern des/der Beschenkten.

3. Option:

Die/der Beschenkte begründet selbst eine Mitgliedschaft im Oikocredit West- deutschen Förderkreis e.V.
Was bedeutet das? Dann gilt es, die/den Beschenkte/n oder – bei Minderjährigen – deren Eltern für eine Mitgliedschaft zu begeistern. Sie selbst müssen für den Beitritt keine weiteren Schritte unternehmen. Die Schenkung findet durch Ihre anschließende Überweisung statt.

  • Falls der/die Beschenkte bereits volljährig ist, beantragt er/sie die Mitgliedschaft. Dazu schicken wir Ihnen gerne eine Beitrittsvereinbarung zu (Anruf oder Email genügt), oder er/sie nutzt das Online-Verfahren über MyOikocredit. Da die Beteiligung an Oikocredit eine finanzielle Geschäftsbeziehung begründet, sind wir gesetzlich verpflichtet, die persönliche Identität unserer Mitglieder zu überprüfen – am einfachsten geschieht dies mit dem sogenannten Post-Identverfahren.

  • Minderjährige Kinder, die Sie beschenken möchten, können ebenfalls Mitglied werden. Sie müssen dafür durch ihre Erziehungsberechtigten vertreten werden. Auch hierfür stehen das analoge wie das digitale Beitrittsverfahren zur Verfügung (siehe A.). Die Identifizierung durch das Postident-Verfahren benötigen wir in diesem Fall von beiden Erziehungsberechtigten. Falls ein Elternteil das alleinige Sorgerecht hat, benötigen wir darüber hinaus einen entsprechenden Nachweis. Außerdem müssen wir eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes zu unseren Akten nehmen.
Haben Sie noch Fragen?
Wir beantworten Sie Ihnen gerne.
So erreichen Sie uns:
Per Post: Oikocredit Westdeutscher Förderkreis e.V., Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Per Telefon: 0228 6880 – 280 (Bürozeiten: Mo – Do: 9 – 16 Uhr, Fr 9 – 14 Uhr)
Per Fax: 0228 6880 – 9280
Per E-Mail: westdeutsch@oikocredit.de