Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Westdeutscher Förderkreis
Suche

Nachhaltige Geldanlagen und Oikocredit

Nachhaltige Geldanlagen und Oikocredit

Was macht meine Bank eigentlich mit meinem Geld?

Immer mehr Menschen stellen sich diese Frage und wollen Verantwortung für die Auswirkungen ihrer Geldanlage übernehmen. Daher wächst der Markt für sozialverträgliche Geldanlagen Jahr für Jahr: Grüne Fonds, Investments in Windkraft, Mikrokredite in Ländern des globalen Südens, Beteiligung an Genossenschaften –  den Überblick über die Vielzahl an Produkten zu behalten, fällt nicht leicht.

Jens Elmer von der Genossenschaft Oikocredit gibt eingangs eine Übersicht über nachhaltige Banken und Geldanlagen im deutschsprachigen Raum. Ziel ist es, einen Einblick in den Markt zu erhalten um die Nachhaltigkeit der eigenen Geldanlagen einordnen zu können.

Dabei wird die Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit als eine mögliche Alternative zu konventionellen Investments vorgestellt. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit rund 700 Organisationen in Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas vergibt Oikocredit Kredite und Kapitalbeteiligungen und unterstützt damit wirtschaftlich benachteiligte Menschen und Gemeinschaften in den Bereichen Mikrofinanz, fairer Handel und erneuerbare Energien.

Online-Veranstaltung über Zoom in Kooperation mit der VHS Kierspe
Anmeldung an jelmer@oikocredit.de

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz bei Online-Vorträgen mit Zoom.