Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Westdeutscher Förderkreis
Suche

Wir berichten

Fair ist, wenn Alle profitieren

Greenforest Foods.jpg19.12.2019 Einmal im Jahr berichten Vertreter*innen einer Partnerorganisation von Oikocredit in mehreren Städten Europas von ihrer Arbeit und stellen sich den Fragen von Mitgliedern und Interessierten. Diesmal unterwegs: Athanas Matheka. Mit 130 Euro Startkapital hat der diplomierte Lebensmitteltechniker im Jahr 2000 zusammen mit seiner Frau Catherine Mutiso „Greenforest Foods“ in Kenia gegründet. Wir sprachen mit ihm in Bonn. Lesen Sie weiter

Hauptsache nachhaltig

VoInTgmg.jpeg19.12.2019 Oikocredit hat Ende 2018 gemeinsam mit 250 weiteren Organisationen die Internationale Charta des fairen Handels unterzeichnet. Ziel ist es, die gemeinsamen Werte zu definieren und zu eigen, wie durch fairen Handel die UN-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung unterstützt werden können. Wir baten Aldo Risco Mejia, der im Oikocredit-Büro in Lima für Investitionen im Landwirtschaftsbereich in den Ländern des nördlichen Südamerika zuständig ist, uns von seinen Erfahrungen aus der Praxis zu berichten. Lesen Sie weiter

Vom Weltladen ins Supermarktregal

transfair_vorstand_brueck_kl.jpg19.12.2019 1,62 Milliarden Euro wurden 2018 in Deutschland mit fairtradezertifizierten Produkten umgesetzt. Ein Rekordumsatz. 22 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Ist das ein Erfolg, wenn man bedenkt, wie klein der faire Handel angefangen hat, oder ein Tropfen im Ozean – wenn man bedenkt, dass es nur 19 Euro pro Verbraucher*in sind und dass viele Kleinbäuer*innen und Lohnarbeiter*innen nach wie vor nicht auf ihre Kosten kommen? Ein Gespräch mit Claudia Brück, Vorstandsmitglied bei TransFair e.V. Deutschland, der Fairtrade-Organisation des internationalen Siegels in Deutschland. Interview: Marion Wedegärtner Lesen Sie weiter

Die Menschen müssen selber etwas machen

Toepperwine.jpg31.01.2019 Mehr als 6.800 Anlegerinnen und Anleger investieren über den Westdeutschen Förderkreis ihr Geld bei Oikocredit. Sie unterstützen die Arbeit der Genossenschaft auf dem Hintergrund ihrer Erfahrungen und ihrer Haltung zur Welt. Wie Annemarie Töpperwien. Marion Wedegärtner (Text) und Julia Krojer (Fotos) sprachen mit ihr in ihrer Wohnung in Köln. Lesen Sie weiter

Bewässern mit Sonne

PUNAM-IN-08.jpg31.01.2019 In Joka, einer Ortschaft in Westbengalen werden Reis, Tee, Kartoffeln, Weizen, Gerste und Mais angebaut. Die Landwirte profitieren von einer solarbetriebenen Bewässerungspumpe, die das indische Sozialunternehmen Punam Energy neben dem Fluss errichtet hat. Lesen Sie weiter